Familiengruppe: Taschenlampenführung

Die Familiengruppe der OG Pfullingen vom Schw. Albverein, traf sich am Spielplatz Hägle in Pfullingen zu einer Taschenlampentour. 6 Kinder und 17 Erwachsene und 1 Hund wanderten, in der noch hellen Dämmerung, den Weg „Hinter dem Urschelberg“ entlang und nahmen dann einen Trampelpfad mit Klettereinheit und sehr matschigen Verhältnissen. Nach 45 Min. kamen wir am Spielplatz „Vor dem Ursulaberg“ an und wurden mit einem schönen Feuer empfangen. Es wurden Würste gegrillt und zum Nachtisch gab es Mohrenköpfe und Muffins. Mittlerweile war es dann auch Stockdunkel und wir hatten eine herrliche Sicht auf Reutlingen, Pfullingen und Umgebung. Weiter ging es mit den Taschenlampen, ein Stück den Sagenweg und unterhalb des Waldcafes über die Wiesen in Richtung Elisenweg zurück. Wir nutzen die Dunkelheit und machten mit den Händen Schattentiere auf die Wiese. Mit sehr dreckigen Schuhen und Hosen, aber sehr froh und munter, fanden wir in der Dunkelheit unseren Startpunkt wieder.